Sprühanlagen Premium SA-P

Die Raziol Hochleistungssprühanlagen sind für den Einsatz zur sektoriellen bzw. partiellen Befettung von Band und/oder Platinenmaterial mit einer Breite von bis zu 4.500 mm konzipiert.

Sie werden für Befettungsaufgaben innerhalb hochkomplexer Fertigungslinien der Automobilindustrie eingesetzt.

Je nach Bedarf sind die Hochleistungssprühanlagen mit einem Platinentransportsystem und einem Lichtvorvorhang zur eindeutigen Erkennung des Platinenanfangs z. B. bei Formplatinen ausgerüstet.

 

Dank der Hochleistungsdüsen vom Typ "BS 25" wird eine sehr hohe, reproduzierbare Präzision in Auftragsort und Menge erreicht. Dabei sind unterschiedliche Auftragsmengen in und quer zur Durchlaufrichtung des Materials programmierbar.

 

 

 Funktion / Ausstattung

Vorgabe der Auftragsmengen in g/m²

Überwachung, Regelung und Protokollierung der Auftragsmengen (Soll-Ist)

Heizsystem

leichtes Erstellen von Rezepturdateien (auch offline) und vollautomatische
Einstellung aller notwendigen Parameter

Tropfenfreiheit bei der Verarbeitung von z. B. Außenhautteilen durch den Einsatz
von z. B. Wischereinheiten

selbsterklärende Bedienung

Steuerung Fa. Beckhoff / Fa. Siemens

Hilfe, Wartungs- und Diagnosetools

unterschiedliche Schmierstoffe (niedrig- bis hochviskose Öle, Hotmelts, Drylubs)

 Downloads

» Aufbau der Premium 
   Sprühanlagen
   SA-P

» Flyer Sprühanlagen Band- und
   Platinenbeölung